Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Rectify (2013)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Dramaserie: Zentrale Figur in "Rectify" ist Daniel Holden (gespielt von Aden Young), der als 18-Jähriger noch die High School besuchte, als er wegen Vergewaltigung und dem brutalen Mord an seiner 16-jährigen Freundin zum Tode verurteilt wird. 19 Jahre später sitzt Holden noch immer in der Todeszelle und wartet auf die Vollstreckung des Urteils, als sich mittels einer neuen DNA-Analyse herausstellt, dass die Spermaspuren an der Leiche nicht von ihm stammen.
Daraufhin wird Daniel freigesprochen und beschließt in seine ehemalige Heimatstadt Paulie im Bundesstaat Georgia zurückzukehren. Hier hat sich viel verändert. Janet, seine Mutter, hat neu geheiratet und so gehören Stiefvater Ted Senior sowie die Stiefbrüder Ted Junior und Jared und Ted Juniors Frau Tawney zur Familie. Doch einzig seine Schwester Amantha weiß, wie sie mit ihrem frisch aus dem Gefängnis entlassenen Bruder umgehen soll.
Roland Foulkes, der einstige Ankläger in Holdens Fall, ist mittlerweile zum Senator aufgestiegen und nach wie vor von seiner Schuld überzeugt. Zusammen mit dem Sheriff versucht er Holden mit allen Mitteln wieder hinter Gitter und auf den elektrischen Stuhl zu bringen.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2013
Genre: Drama, TV-Serie
FSK: 16
Regie: Stephen Gyllenhaal, Bill Gierhart, Jim McKay, Keith Gordon, Nicole Kassell
Darsteller: Aden Young, J. Smith-Cameron, Clayne Crawford




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.