Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Birleşen Gönüller

Birlesen Gönüller (2014)

Birleşen Gönüller

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ein Weg, der von den 1940ern in der Sowjetunion beginnt und bis in die 1990 andauert…Dieser Film handelt von der Liebesgeschichte zweier Liebender, die trotz jahrelanger und weiter Distanz weiterging…
Die Sowjetunion in den 1940ern…die Situation an der Ostfront im zweiten Weltkrieg ist unerbittlich. Während der Gefechte zwischen den Nazis und der Roten Armee gerät eine pure Liebe in die Schusslinie. Die frischverheirateten nordkaukasischen Türken Niyaz und Cennet werden wegen des Krieges gezwungen sich zu trennen. Die Nazis marschieren bald in die Dörfer ein. In diesen harten Tagen versteckt Cennet ein russisches Mädchen vor den Nazis und bringt damit ihr Leben in Gefahr.
Ihre Erklärung dafür ist einfach und klar: Das Mädchen hat bei ihr Zuflucht gesucht. Aber der Nazi-Offizier wird sie nicht so einfach ungestraft davon lassen. Cennet wird gemeinsam mit dem ganzen Dorf in die Konzentrationslager nach Deutschland zur Strafarbeit geschickt. Die Konzentrationslager sind Orte, in denen es Schmerz, Tod und Fluchtversuche gibt.
Cennet versucht gemeinsam mit ihrem Baby, dass sie in einem Wagon zur Welt bringt, am Leben zu bleiben. Dabei erlebt sie Hunger und Elend, aber am schlimmsten ist die ständige Unsicherheit ob ihr Mann noch am Leben ist oder nicht. Sie kann weder zurückkehren, noch etwas über Niyaz Verbleib erfahren. Aber dennoch wartet sie voller Liebe und Geduld auf ihn. Cenntet wartet darauf, dass Niyaz eines Tages zurückkehren wird, mit Treue, Geduld und Hoffnung, obwohl sie im Exil leidet. Das Schicksal verbirgt den Frühling unter dem Winter, unter dem Schnee. Und in den 1990er Jahren zeigt der Frühling sein Gesicht und kommt langsam zum Vorschein.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Türkei
Jahr: 2014
Genre: Drama
Kinostart: 13.11.2014
Regie: Hasan Kirac
Darsteller: Ferdi Akarnur, Dimiter Banenkin, Sema Ceyrekbasi
Verleih: AF Media

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.