VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Engelbecken

Engelbecken (2014)

Dokumentarisch-essayistischer Rückblick eines Paares auf seine schwierige Ost-West-Beziehung im geteilten Berlin der Jahre 1986 - 1988.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Ostberliner Künstler Steffen Reck ist in der DDR 1986 Mitglied der freien Theatergruppe "Zinnober". Er lernt die Westberliner Studentin Gamma Bak kennen, die in den folgenden anderthalb Jahren zwischen der West- und der Osthälfte der Stadt pendelt. Steffen Reck will die DDR nicht verlassen, aber die Überwachung durch die Stasi, die Entfremdung von anderen Theaterkollegen, die einen konformeren Kurs anstreben und die allgemeine Angst und Unfreiheit setzen ihm zu: Er wird schwer depressiv und sogar selbstmordgefährdet. Die DDR setzt ihn unter Druck, indem er abermals zum Reservedienst der Armee einberufen wird.

Das Paar stellt nun einen offiziellen Heiratsantrag, damit Steffen nach Westberlin emigrieren kann und der drohenden Haftstrafe entgeht. Die Ausreise gelingt schließlich Anfang 1988, indem Steffen plötzlich ein Dienstreisevisum erhält: Offensichtlich wollte ihn das Land loswerden. Das Paar erinnert sich an seine verwegene, grenzüberschreitende Liebe und die bedrückende Atmosphäre in Ostberlin in den Jahren vor dem Mauerfall. Der mit viel Archivmaterial ausgestattete Film ist Steffen Recks und Gamma Baks Beitrag zum 25. Jubiläumsjahr des Mauerfalls.

Bildergalerie zum Film

Engelbecken - Gamma BakEngelbecken - Steffen ReckEngelbecken - Steffen Reck, Gamma BakEngelbecken - Gamma BakEngelbecken - Steffen Reck, Gamma BakEngelbecken

FilmkritikKritik anzeigen

Der Filmtitel "Engelbecken" bezeichnet das Stadtgebiet zwischen Mitte und Kreuzberg, durch das seit 1961 die Mauer führte. Die junge Westberliner Studentin Gamma Bak und der Ostberliner Theaterkünstler Steffen Reck trotzen mit ihrer Liebesbeziehung in den 1980er Jahren dieser Grenze. Der essayistische Rückblick der beiden Filmemacher ist ein ausdrucksstarkes Dokument persönlich erlebter [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2014
Genre: Dokumentation
Länge: 80 Minuten
Kinostart: 03.09.2015
Regie: Gamma Bak, Steffen Reck
Verleih: Gmfilms

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.