VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: The Toxic Avenger

The Toxic Avenger (1984)

Atomic Hero

US-Horror-Trash: Ein Unfall mit Giftmüll macht aus einem den Wischmob schwingenden Volltrottel einen zum grotesken Superhelden mutierten gnadenlosen Rächer der Rentner und der Entrechteten.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Das vor den Toren von New York gelegene Tramaville ist eine provinzielle Kleinstadt und der bevorzugte Giftmüllabladeplatz der USA. Hier arbeitet der geistig unterbelichtete Nerd Melvin Junko (Mark Torgl) als Putzhilfe im örtlichen Fitnessclub. Das Studio ist ein Treffpunkt für gut gebräunte und muskelbepackte Proleten und für dickbusige und dünnbrettbohrende Blondinen. Kein Wunder das dieses hemmungslos dem Körperkult frönende Volk geistiger Tiefflieger den geistig noch stärker Minderbemittelten mageren Brillenträger Melvin regelmäßig mobbt. Eines Tages treibt der Fitnessstudio-Mob das Mobben des Jungen mit dem Wisch-Mob derart auf die Spitze, dass Melvin in Panik durch einen Sprung aus dem Fenster der bösartigen Meute zu entkommen versucht. Dieser Sprung führt den armen Melvin vom Regen in die Taufe in Gestalt eines mit Giftmüllfässern beladenden Lieferwagens. Der unglückliche Nerd plumpst direkt in eines der Fässer, randvoll mit ekelhaft grünen Glibber. In Folge erleidet Melvin zunächst schlimme Verätzungen und mutiert kurz darauf zu dem hünenhaften, aber extrem verwachsenen Superhelden "Toxic Avenger" (Mitch Cohen). Zunächst nur als "das Monster" tituliert, erweist sich "Toxie" sehr bald als eine herzensgute Seele, die Omas die Marmeladengläser öffnet und Bösewichten den Kopf zermanscht.

Bildergalerie zum Film

The Toxic Avenger

FilmkritikKritik anzeigen

Die krude Horror-Komödie "The Toxic Avenger" ist der größte Erfolg und der Vorzeigefilm der New Yorker Trash-Film-Schmiede Troma Entertainment. Nach gewöhnlichen Maßstäben sind die extremen Low-Budget-Machmerke der berüchtigten Independent-Filmproduktionsfirma von allen Ansätzen künstlerischen Anspruchs vollkommen bereinigter Schund. So ist auch der von Troma-Mastermind Lloyd Kaufman als "Tromas [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1984
Genre: Horror
Länge: 91 Minuten
FSK: 18
Kinostart: 02.04.2015
Regie: Michael Herz, Lloyd Kaufman
Darsteller: Andree Maranda als Sara, Mitch Cohen, Jennifer Babtist
Verleih: Drop-Out Cinema eG

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.