VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Dyke Hard

Dyke Hard (2014)

Action-Komödie um eine lesbische Rockband.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


DYKE HARD sind die geilste Band der Welt, nur leider interessiert das nach ihrem ersten Hit niemanden mehr. Als Sängerin Riff frustriert die Band verlässt, wollen Peggy, Bandito und Scotty alleine weitermachen und ihren Ruhm bei einem Band-Contest wiederbeleben. Doch die mysteriöse Milliardärin Moira führt einen grausamen Rachefeldzug gegen Dyke Hard und versucht mit allen Mitteln, die Mädchen aus dem Weg zu räumen. Werden sie es trotzdem rechtzeitig zum Wettbewerb schaffen?
Sexsüchtige Rockerinnen, splitternackte Schlossgeister, zügellose Dykes-on-Bikes, um sich schießende Cyborgs, eine rauschhafte KnastOrgie mit neongreller Lack-und-Leder-Disco-Show und Dildosex auf der Hollywoodschaukel – das ultra-trashige Regiedebüt der Schwedin Bitte Andersson bietet alles, was das queere Herz begehrt. Das splattrig-campe Sexploitation-Horror-Road-Musical über Eifersucht, Verrat und echte Frauen-Freundschaft erinnert an die frühen Filme von Kult-Regisseur John Waters (Pink Flamingos, Female Trouble), ist in seiner großartigen Geschmacklosigkeit aber ansonsten ohne Vergleich.

Bildergalerie zum Film

Dyke HardDyke HardDyke HardDyke HardDyke Hard

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweden
Jahr: 2014
Genre: Action, Komödie
Länge: 90 Minuten
FSK: 12
Regie: Bitte Andersson
Darsteller: Lina Kurttila als Riff, Peggy Sands als Peggy, Maria Wågensjö als Scotty
Verleih: Salzgeber & Co

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.