Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Mutters Courage (1995)

My Mother's Courage

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Budapest 1944, besetzte Stadt. Ein Tag im Leben von George Taboris Mutter Elsa. Auf dem Weg zu ihrer Schwester Martha wird sie von ungarischen Geheimpolizisten verhaftet und zum Westbahnhof gebracht, wo etwa viertausend Menschen zur Deportation zusammengetrieben werden. Unter dem Oberbefehl eines SS-Offiziers werden die Juden in Viehwaggons zum sogenannten "Tor des Himmels", einem kleinen Ort an der Grenze, gefahren. In einem alten Kornspeicher zusammengepfercht, warten die Menschen auf den Zug aus Deutschland.
Unter all den vielen Menschen trifft sie Kelemen, einen Bekannten ihres Mannes. Kelemen, eine gescheiterte Existenz, dem Wahnsinn nahe, versteht nicht, daß ausgerechnet sie, die Frau seines Gönners Cornelius Tabori, sich in diesem Zug befindet. So schiebt er sie zum Tor hinaus. So hinausgestoßen, überwindet sie alle Fesseln der Erziehung und der Vergangenheit und geht unbeirrbar auf einen Offizier zu. Mit List und plötzlicher Unbotmäßigkeit gelingt ihr der Ausbruch in die Freiheit.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Großbritannien, Österreich, Irland
Jahr: 1995
Genre: Drama, Historie
Länge: 93 Minuten
Regie: Michael Verhoeven
Darsteller: George Tabori, Pauline Collins, Ulrich Tukur




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.