VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Electroboy

Electroboy (2014)

Dokumentarfilm über einen talentierten Mann und die schwere Bürde seiner FamiliengeschichteKritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Mit 21 Jahren ging der Schweizer Florian Burkhardt hinaus in die Welt, wurde Supermodel, Internetkünstler, gefragter Partyveranstalter. Mit 32 Jahren zog er sich mit einer chronischen Angststörung ins Privatleben zurück. Der Schweizer Filmemacher Marcel Gisler lässt sich die unglaublichen Stationen dieser Vita von Burkhardt und seinen Weggefährten erzählen. Er führt auch Gespräche mit Burkhardts Eltern. Nach und nach enthüllt sich eine tragische Familiengeschichte, die ihn und seine Eltern immer noch in Atem hält.

Bildergalerie zum Film

ElectroboyElectroboyElectroboyElectroboyElectroboyElectroboy

FilmkritikKritik anzeigen

Eine so schillernde Persönlichkeit wie Florian Burkhardt trifft man nicht alle Tage. Als er Supermodel bei Marken wie Gucci und Prada ist, ziert sein Konterfei Plakate und Hochglanzmagazine. Später berichten die Zeitungen über seine Erfolge als Partyveranstalter. Sein Agent in Hollywood bekommt Tränen in die Augen, wenn er an ihn denkt. Burkhardt muss sich irgendwann in der psychiatrischen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 2014
Genre: Dokumentation
Länge: 113 Minuten
Kinostart: 26.11.2015
Regie: Marcel Gisler
Darsteller: Florian Burkhardt, Hildegard Burkhardt, Peter J. Burkhardt
Verleih: dejavu filmverleih

Zusatzinformation

Electroboy wurde mit dem Zürcher Filmpreis 2014 sowie dem Schweizer Filmpreis 2015 als "Bester Dokumentarfilm" und in der Kategorie "Bester Schnitt" ausgezeichnet.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.