VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Straßensamurai

Straßensamurai (2014)

In seinem Dokumentarfilm porträtiert Samer Halabi Cabezon fünf Türsteher und ihren Berufsalltag im Berliner Nachtleben.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.2 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ein buddhistischer Vater, ein Kampfsportlehrer, ein Schauspieler sowie eine junge Punkerin, die bald ihr Abitur nachholen möchte – auf den erste Blick könnten die Protagonisten dieses Dokumentarfilms unterschiedlicher nicht sein, doch sie alle haben den gleichen Beruf. Sie arbeiten als Türsteher in der links-alternativen Szene Berlins, eher zufällig sind sie an ihren Job gekommen, eine Berufung scheint das Türstehen jedoch für keinen von ihnen zu sein. So gehen die Protagonisten neben der körperlich und psychisch fordernden Arbeit als Ausgleich nicht bloß ihren privaten Träumen nach, sondern versuchen sich zudem so gut wie möglich für die Herausforderungen, denen Türsteher tagtäglich begegnen, zu rüsten. Mit Kampfsport halten sie sich fit, Stärke verleiht ihnen aber vor allem der freundschaftliche Zusammenhalt unter den Kollegen.

FilmkritikKritik anzeigen

Der Titel und die markante Schwarz-Weiß-Ästhetik von Samer Halabi Cabezons "Straßensamurai" suggerieren zwar mit großer Entschiedenheit ein raues Sozialdrama, das von martialischen Auseinandersetzungen und einem Ehrenkodex abseits des Mainstreams berichtet, aber führen dabei letztlich in die Irre. Ein wenig mag das daran liegen, dass der Regisseur und Drehbuchautor selber nicht immer ganz zu [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2014
Genre: Drama, Dokumentation
Länge: 71 Minuten
Kinostart: 08.10.2015
Regie: Samer Halabi Cabezon
Darsteller: Boris Methner, Lotte Harlan, Cengiz Kültür
Verleih: atimos productions

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.