VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Verborgene Schönheit

Verborgene Schönheit (2016)

Collateral Beauty

Ein Mann findet auch zwei Jahre nach dem Krebstod seiner kleinen Tochter nicht zurück ins Leben und seine Freunde greifen zu einer List.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Howard (Will Smith) ist untröstlich, seit seine sechsjährige Tochter vor zwei Jahren an Krebs starb. Der Leiter eines erfolgreichen Werbeunternehmens in New York überlässt die Geschäfte seinen Freunden und engsten Mitarbeitern Claire (Kate Winslet), Whit (Edward Norton) und Simon (Michael Peña). Diese möchten die Firma verkaufen, aber Howard blockiert den Vertragsabschluss und geht jedem Gespräch aus dem Weg. Whit, Claire und Simon entscheiden sich schweren Herzens, Howard mit einer List entweder zur Räson zu bringen oder zu entmachten.

Howard hat nämlich drei Briefe geschrieben und abgeschickt, an den Tod, die Zeit und die Liebe. Darin macht er allen drei bitterste Vorwürfe. Nach dem Plan von Whit, Claire und Simon sollen der Tod, die Zeit und die Liebe Howard nun antworten, und zwar in Gestalt lebender Personen, die an ihn herantreten. Sie heuern drei Schauspieler einer Theaterbühne an, die das angebotene Geld gut gebrauchen können: Brigitte (Helen Mirren), Amy (Keira Knightley) und Raffi (Jacob Latimore).

Bildergalerie zum Film

Verborgene SchönheitVerborgene SchönheitVerborgene SchönheitVerborgene SchönheitVerborgene SchönheitVerborgene Schönheit

FilmkritikKritik anzeigen

Der amerikanische Erfolgsregisseur David Frankel ("Der Teufel trägt Prada") konnte für sein Drama über die Trauer eines verwaisten Vaters zahlreiche Stars gewinnen. Will Smith, Helen Mirren, Kate Winslet, Edward Norton, Keira Knightley lassen ihre Filmcharaktere einen reizvollen Balanceakt zwischen Komik und Tragik, nüchternem Realismus und einem Hauch von Märchenatmosphäre absolvieren. Diese [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2016
Genre: Drama
FSK: 6
Kinostart: 19.01.2017
Regie: David Frankel
Darsteller: Will Smith, Edward Norton, Keira Knightley
Verleih: Warner Bros.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Rogue One: A Star Wars Story mit Felicity Jones und...Luna
News
Kinocharts USA (16. - 18.12.): "Rogue One" ohne Rekord
Todesstern nimmt Will Smith ins Visier
Rogue One: A Star Wars Story
News
US-Filmstarts: "Rogue One" vor Startrekord 2016
Will Smith unter "ferner liefen..."
Keira Knightley
News
(Update) Casting-News: "Collateral Beauty"
Keira Knightley in ungewöhnlicher Rolle





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.