VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Uns geht es gut

Uns geht es gut (2015)

Deutscher Arthousefilm über eine Gruppe junger Außenseiter, deren Erleben um Sex und Gewalt kreist.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 1 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.6 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 7 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Fünf junge Leute logieren wie Eindringlinge in einer Wohnung mit gediegener Ausstattung. Ihr Anführer ist Tubbie (Franz Rogowski), das einzige Mädchen der Gruppe, Marie (Maresi Riegner), ist seine Freundin. Allerdings beginnt sie auch, sich für Tim (Jonas Dassler) zu interessieren. Und dann sind da noch Jojo (Emanuel Schiller) und Birdie (Jordan Dwyer). Die Gruppe zieht los in die anonyme Stadt und kommt schließlich in ein halb verfallenes Gebäude, in dem reiche Menschen darauf warten, dass ihnen eine Ärztin (Angela Winkler) Botoxspritzen verpasst. Die Fünf bleiben auf ihren Erkundungsgängen die meiste Zeit wie abgeschnitten vom restlichen Geschehen. Die wachsenden Spannungen zwischen Tubbie und Tim entladen sich schließlich in brutaler Gewalt gegenüber einem Unbeteiligten.

Bildergalerie zum Film

Uns geht es gutUns geht es gutUns geht es gutUns geht es gutUns geht es gutUns geht es gut

FilmkritikKritik anzeigen

Das Langfilmdebüt des deutschen Regisseurs Henri Steinmetz ist eines dieser Werke, die mehr einer Kunstperformance ähneln, als dass sie eine Geschichte im engeren Sinn erzählen. Es stellt fünf junge Protagonisten in eine merkwürdig morbide, mehr oder weniger verwaiste Umgebung, in der sie sich wie Traumwandler bewegen. Vielleicht spielen sie Erwachsensein, vielleicht machen sie sich über die Welt [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2015
Genre: Drama
Länge: 93 Minuten
Kinostart: 28.01.2016
Regie: Henri Steinmetz
Darsteller: Franz Rogowski als Tubbie, Angela Winkler als Ärztin, Paul Boche als Der Blonde
Verleih: X Verleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.