VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Das Floß!

Das Floß! (2015)

Deutscher Improvisations-Spielfilm über den krisenhaften Junggesellinnen-Abschied eines lesbischen PaaresKritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Katha (Julia Becker) und Jana (Anna König) wollen heiraten und ein Kind bekommen. Zu Momo (Jakob Renger), den sie sich als Samenspender ausgesucht hat, möchte Katha keinen Kontakt haben. Auf dem Junggesellinenabschied, den die beiden Frauen getrennt feiern, lernt Katha Momo jedoch näher kennen: Er gehört zu den Gästen des Wochenendausflugs auf einem Floß, den Kathas Freund aus Kindertagen, Charly (Till Butterbach), organisiert hat. Ebenfalls dabei sind Kathas Bruder Tobi (Christian Natter) und ihr Studienkollege Ken (Rhon Diels).

Auf dem Floß treten Spannungen auf, weil Charly findet, Katha sollte Momo als Vater ihres Kindes in ihr Leben einbeziehen. Die Enge führt auch zu weiteren Konflikten und Unsicherheiten. Als Katha am Telefon erfährt, dass auf Janas Party deren Ex-Freundin Susan (Nina Bernards) erschienen ist, fürchtet sie, dass Jana ihr untreu wird. Sollte sie sich im Gegenzug auf Zärtlichkeiten mit Ken einlassen? Ob Katha und Jana noch eine gemeinsame Zukunft haben, erscheint auf einmal sehr ungewiss.

Bildergalerie zum Film

Das Floß!Das Floß! - Julia C. KaiserDas Floß!Das Floß!Das Floß!

FilmkritikKritik anzeigen

Der Regisseurin und Drehbuchautorin Julia C. Kaiser und der Produzentin Julia Becker, die auch die weibliche Hauptrolle spielt, schwebte ein Film vor, "der mit möglichst geringem Aufwand, schnell, unkompliziert und direkt entsteht". So steht es im Text ihrer erfolgreichen verlaufenen Crowdfunding-Kampagne. In der Geschichte geht es um ein lesbisches Paar, das getrennt seinen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2015
Genre: Drama
Länge: 87 Minuten
Kinostart: 07.01.2016
Regie: Julia C. Kaiser
Darsteller: Julia Becker als Katha, Anna König als Jana, Jakob Renger als Momo
Verleih: Daredo Media GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.