Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Stavisky (1974)

Stavisky ...

Der Film Stavisky mit Jean-Paul Belmondo in der Hauptrolle zeichnet ein Bild der korrupten, französischen Elite der 1930er, getrieben vom Hunger nach Geld und Macht.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In den 1930ern erschütterte die Stavisky-Affäre ganz Frankreich. Serge Alexandre Stavisky, der als Sohn jüdischer Eltern 1899 aus der Ukraine nach Frankreich umsiedelte, machte sich als Hochstapler und Millionenbetrüger einen Namen. Er wurde zum Liebling der französischen Bourgeoisie und führte selbst große Staatsmänner hinters Licht. Die Verwicklung von hochrangigen Politikern mit der Person Staviskys und die anschließende Aufdeckung von Korruption und Veruntreuungen, lösten in Frankreich eine politische Spaltung aus und schwächte die Position Frankreichs innerhalb Europas. Der Film beleuchtet die letzten Monate im Leben Staviskys und legt ein besonderes Augenmerk auf Staviskys Verbindungen zu verschiedenen Politikern, sowie seine Aktivitäten in den Bereichen von Wirtschaft, Politik und Kultur.

Bildergalerie zum Film

StaviskyStaviskyStaviskyStaviskyStaviskyStavisky

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Italien
Jahr: 1974
Genre: Drama, Biopic
Länge: 111 Minuten
FSK: 12
Regie: Alain Resnais
Darsteller: Jean-Paul Belmondo als Serge Alexandre Stavisky, François Périer als Albert Borelli, Anny Duperey als Arlette
Verleih: Studiocanal




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.