Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Das alte Gewehr
Das alte Gewehr
© Studio Hamburg Enterprises

Das alte Gewehr (1975)

Le vieux fusil

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Frankreich 1944. In dem nördlich von Toulouse gelegenen Städtchen Montauban kümmert sich der Chirurg Julien Dandieu (Philippe Noiret) im örtlichen Krankenhaus aufopferungsvoll um seine Patienten, zu denen auch Kämpfer der Résistance gehören. Die faschistische französische Miliz droht ihm unverhohlen, sich dafür an seiner Familie zu rächen. Aus Sorge um sie will er seine Frau Clara (Romy Schneider), seine 13-jährige Tochter Florence (Catherine Delaporte), seine Mutter und die Köchin auf das Familienschloss im Örtchen Barberie bringen lassen, wo er seine Kindheit verbrachte.
Als Julien sich nach einigen Tagen aufmacht, um bei seinen Lieben nach dem Rechten zu sehen, bietet sich ihm ein grauenhaftes Bild: Alle Männer, Frauen und Kinder des Dorfes wurden grausam ermordet, auch seine Familie wurde nicht verschont. Die Mörder, Soldaten einer SS-Division, haben sich auf dem Familienschloss eingenistet und warten auf ihren Abrückbefehl. Blind vor Schmerz holt der sonst so sanfte und friedfertige Arzt das alte Jagdgewehr seines Vaters aus einem Versteck und startet einen gnadenlosen Rachefeldzug …

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Deutschland
Jahr: 1975
Genre: Drama, Kriegsfilm
Länge: 103 Minuten
FSK: 16
Regie: Robert Enrico
Darsteller: Philippe Noiret, Romy Schneider, Jean Bouise




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.