Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Marthaler - Partitur des Todes
Marthaler - Partitur des Todes
© ZDF/Maria Krumwiede

Zum Video: Marthaler - Partitur des Todes

Marthaler - Partitur des Todes (2014)

Nach "Die Braut im Schnee" ist dies die zweite Verfilmung eines Marthaler Krimis von Bestsellerautor Jan Seghers. Erneut hat Lancelot von Naso einen spannenden Film mit Matthias Koeberlin in der Hauptrolle inszeniert.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In der Frankfurter City wurden auf einem Restaurant-Schiff fünf Menschen erschossen. Obwohl es am Tatort und im Umfeld der Opfer jede Menge Spuren und Verdächtige gibt, wird der Fall immer rätselhafter. Der Restaurantbesitzer ist spurlos verschwunden, die Opfer wurden scheinbar kaltblütig ermordet und es gibt kein plausibles Motiv für die ungeheure Tat. Doch dann fällt Marthalers Team eine alte Partitur von Jaques Offenbach in die Hände. Auf dem Restaurantschiff sollte das wertvolle Original übergeben werden und der Täter ist offensichtlich bereit für eine bislang unbekannte Operette von Offenbach über Leichen zu gehen.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2014
Genre: Krimi, TV-Film
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Darsteller: Matthias Koeberlin als Robert Marthaler, Julia Jentsch als Kirsten Höpfner, Jürgen Tonkel als Kai Döring

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.