Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
© Provobis Film

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren (2009)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Brutal treibt der König in einem verarmten Dorf die Steuern ein. Bei einer alten blinden Frau ist nichts zu holen. Ihrem gerade geborenen Enkel weissagt sie, dass er dereinst die Tochter des Königs heiraten wird. Der König ist erbost und will das Baby ertränken. Doch der kleine Hans überlebt und wächst bei Müllersleuten auf.
17 Jahre später ist aus Hans ein kräftiger junger Mann geworden. Er begegnet dem König und bewahrt ihn vor einem Reitunfall. Der König erkennt Hans und will ihm ans Leben. Doch Hans ist ein Glückskind und entkommt ein zweites Mal. Diesmal helfen ihm die Räuber des Grauwaldes. Und statt Hans hinrichten zu lassen, trägt ihm die Königin die Hand ihrer Stieftochter an. Hans kann sein Glück kaum fassen, denn seit er das Bild von Prinzessin Isabella gesehen hat, liebt er sie mehr als sein Leben.
Kurz vor der Hochzeit kehrt der König heim. Er ist wütend, kann aber das Eheversprechen nicht mehr zurücknehmen. Um Hans loszuwerden, stellt er ihm eine undurchführbare Aufgabe: Nur wenn Hans in die Hölle geht und ihm die drei goldenen Haare des Teufels bringt, bekommt er Isabella zur Frau. Damit beginnt Hans' größtes Abenteuer...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Österreich
Jahr: 2009
Genre: Märchen
Länge: 74 Minuten
FSK: 0
Regie: Hans-Günther Bücking
Darsteller: Béla Baptiste als Hans, Ilse Bendin als Hans' Großmutter, Stephan Boden als Müller




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.