Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Therapie und Praxis (2002)

Therapie & Praxis

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Roland stürzt in tiefe Verzweiflung, als er eines Tages von seiner langjährigen Freundin Chris verlassen wird. Von Beruf Psychotherapeut hat Roland doch in seiner eigenen Beziehung alle Anzeichen der heraufziehenden Krise übersehen. Er versinkt nach der Trennung in Selbstmitleid und gibt sich ganz seinem Elend hin. Da lernt er eine attraktive Frau kennen – Regine. Die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre, die sich für Roland allerdings zu einem überraschenden Problem entwickelt.
Denn schon bald muss er feststellen, dass Regine die Frau eines seiner Patienten ist. Hin- und her gerissen zwischen Regines erotischer Anziehung, den Resten seines Berufsethos und seiner noch nicht aufgearbeiteten Beziehung zu Chris, die immer wieder seinen Weg kreuzt, droht Roland völlig den Halt zu verlieren. Erst als er bereit ist, sich seiner Situation ehrlich zu stellen und sein bisheriges Leben aufzugeben, gewinnen Roland und Chris ihre Liebe zurück. Und Roland gelangt zu der Erkenntnis, dass zwischen Therapie und Praxis doch ein großer Unterschied ist.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2002
Genre: Komödie
Regie: René Heisig
Darsteller: Thomas Heinze, Ann-Kathrin Kramer, Herbert Knaup




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.