Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Man nennt mich Hondo
Man nennt mich Hondo
© Universal Pictures International Germany

Zum Video: Man nennt mich Hondo

Man nennt mich Hondo (1953)

Hondo

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Kriegstrommeln der Apachen überbringen in diesem spannungsvollen John-Wayne-Klassiker eine bedrohliche Botschaft an eine isoliert lebende Rancherin und ihren jungen Sohn. Wayne spielt Hondo Lane, einen Kurierreiter der Kavallerie, der plötzlich verantwortlich für den Schutz der eigenwilligen Angie Lowe (Geraldine Page) ist und zur Vaterfigur für deren Sohn Johnny (Lee Aaker) wird. Angie, fest entschlossen, die Rückkehr ihres brutalen Ehemannes (Leo Gordon) abzuwarten, lehnt es trotz der drohenden Gefahr durch kriegerische Indianerstämme ab, ihre Ranch zu verlassen. Doch fühlt sie sich mehr und mehr zu diesem Fremden hingezogen – zu Hondo, einem Mann, der durch seine Erfahrungen härter wurde, aber immer noch empfänglich ist für Sympathie, Güte und Liebe. In weiteren Rollen spielen Ward Bond, Michael Pate, James Arness und Rodolfo Acosta; Page erhielt 1953 – für eine ihrer ersten Rollen überhaupt – eine Oscar®-Nominierung als Beste Nebendarstellerin.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1953
Genre: Western
Länge: 83 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 29.07.1954
Regie: John Farrow
Darsteller: John Wayne als Hondo Lane, Geraldine Page als Angie Lowe, Ward Bond
Verleih: Warner Bros.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.