Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Der Schut

Der Schut (1964)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Schut zieht mit seiner durchtriebenen Bande eine blutige Schneise durch den Balkan. Als der grausame Bandit den französischen Kaufmann Henry Galingré, einen Freund Kara Ben Nemsis, verschleppt, setzt sich Kara mit seinem Begleiter Hatschi Halef Omar auf die mörderische Spur des Schuts. In einem brennenden Dorf ein sadistisches Merkmal des Verbrechers: ein abgeschnittenes, an eine Haustür genageltes Ohr. Tschita, die hübsche Tochter des Bauern Osko, wurde von der Bande entführt - Osko selbst hat als einziger den Überfall überlebt. Doch der Schut hat noch eine weitere, grausame Überraschung für die immer näher rückenden Verfolger parat: Die einzige Hängebrücke, die über die tiefe Moraca-Schlucht führt, wurde so präpariert, dass sie für Kara Ben Nemsi und seine Helfer zur tödlichen Falle wird ...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Frankreich, Italien, Jugoslawien
Jahr: 1964
Genre: Abenteuer
Länge: 118 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 20.08.1964
Regie: Robert Siodmak
Darsteller: Lex Barker als Kara Ben Nemsi, Marie Versini als Tschita, Ralf Wolter als Hadschi Halef Omar

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.