Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Männer ticken, Frauen anders

Männer ticken, Frauen anders (2011)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Alice Tanner (Julia Koschitz), Chefanalystin einer Rating-Agentur, will ganz nach oben. Ihr Konkurrent um den angestrebten Job in der Geschäftsführung ist Michael von Marck (Tim Bergmann). Mit allen Mitteln versucht dieser, seine Mitbewerberin auszustechen und sein Karriereziel zu erreichen.
Aber Alice hat Unterstützung: Ihre Freundinnen vom Bowlingclub setzen sich mit List und Raffinesse für sie ein und scheuen auch nicht vor sonst eher von Männern genutzten "Waffen" zurück: Eine Wanze im Waschraum der Männer verrät den weiblichen Lauschern die Strategien der Konkurrenten. Alices Halbschwester vermittelt als Sekretärin zwischen den Fronten.
Als Alice erkennt, dass in diesem Konkurrenzkampf zwischenmenschliche Werte verloren gehen, die sie eigentlich nicht aufgeben will, muss sie entscheiden, was für sie im Leben Vorrang hat. "Männer ticken, Frauen anders" ist eine Komödie über Konkurrenz und Karrierestreben und die Erkenntnis, dass Geld und Erfolg nicht alles sind.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2011
Genre: Komödie
Länge: 90 Minuten
Regie: Rolf Silber
Darsteller: Julia Koschitz als Alice Tanner, Tim Bergmann, Minh-Khai Phan-Thi

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.