VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Chance 2000 - Abschied von Deutschland
Chance 2000 - Abschied von Deutschland
© Filmgalerie 451

Zum Video: Chance 2000 - Abschied von Deutschland

Chance 2000 - Abschied von Deutschland (2017)

Anhand von reichhaltigem Archivmaterial blickt dieser Dokumentarfilm zurück auf Christoph Schlingensief und sein grenzüberschreitendes Kunstprojekt zur Bundestagswahl 1998.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach 16 Jahren an der Spitze der Bundesrepublik Deutschland stellt sich Helmut Kohl 1998 erneut zur Bundestagswahl. Einer, der sich diesem Vorhaben und all seinen Konsequenzen entschlossen entgegenstellt, ist der Theaterregisseur Christoph Schlingensief, der gemeinsam mit der Berliner Volksbühne ein aufsehenerregendes Projekt auf die Beine stellt: Schlingensief gründet zusammen mit Gleichgesinnten die Partei Chance 2000, mit der er zur Bundestagswahl antreten will. Todesdrohungen gegen den Bundeskanzler, Zirkusaufführungen sowie ein Bad von Arbeitslosen im Wolfgangsee ziehen das Interesse der Medien auf sich, die so Teil von Schlingensiefs Inszenierung werden. Rasch verschwimmen die Grenzen zwischen Spaß und Ernst, zwischen Theater und Politik sowie zwischen Kunst und Realität.

Bildergalerie zum Film

Chance 2000 - Abschied von DeutschlandChance 2000 - Abschied von DeutschlandChance 2000 - Abschied von Deutschland - Wahlplakat

FilmkritikKritik anzeigen

Knapp hundert Stunden Videomaterial aus dem Nachlass von Christoph Schlingensief wurden digitalisiert und von Kathrin Krottenthaler und Frieder Schlaich zu einem zweistündigen Blick zurück auf das Schaffen des 2010 verstorbenen Künstlers montiert. In chronologischer Reihenfolge erzählt "Chance 2000" von Schlingensiefs grenzüberschreitendem gleichnamigem Kunstprojekt, mit dem er während der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Dokumentation
Länge: 125 Minuten
Kinostart: 07.09.2017
Regie: Kathrin Krottenthaler, Frieder Schlaich
Verleih: Filmgalerie 451

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.