Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Willi und die Wunder dieser Welt
Willi und die Wunder dieser Welt
© MFA+ FilmDistribution e.K.

Zum Video: Willi und die Wunder dieser Welt

Willi und die Wunder dieser Welt (2008)

Willi & die Wunder dieser Welt

Deutsches Edutainment für Kinder: Willi Weitzel hat sich eine Reise um den gesamten Globus vorgenommen, auf der Suche nach den großen und kleinen Wundern die­ser Welt. Und um seiner ältesten Freundin Frau Klinger einen Herzenswunsch zu erfüllen. Denn versprochen ist schließlich versprochenUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.6 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Willi hat das Fernweh gepackt. Er will weg, weit weg. Angestiftet hat ihn seine 92-jährige Freundin, die Weltenbummlerin Frau Klinger. Willi begibt sich auf die Suche nach großen und kleinen Wundern dieser Welt und erlebt dabei sein bisher größtes Abenteuer in einigen der extremsten und außergewöhnlichsten Lebensräume. Willi streichelt schwergewichtige Eisbären, flieht vor hungrigen Krokodilen, geht unter in den Menschenmassen der japanischen Megastadt Tokio und durchquert auf dem Motorrad die größte und einsamste Wüste der Welt.

Überall auf der Reiseroute begegnet er liebenswerten Menschen, die ihm bereitwillig zeigen, was das Leben an diesem Ort einzigartig macht. Auch mit großen, kleinen, gefährlichen, süßen und ekligen Tieren geht Willi auf Tuchfühlung – manchmal mehr als ihm lieb ist. Und schließlich gelangt er nach vielen aufregenden Erlebnissen an den Ort, von dem Frau Klinger, immer geschwärmt hat. In der Sahara erfüllt er ihr einen Herzenswunsch, denn: "Versprochen ist schließlich versprochen".

Bildergalerie zum Film

Willi mit dem Wüstenfotograf Michael Martin (links),...uaregWilli (links) mit Michael Martin in der SaharaWilli (links) kämpft gegen einen japanischen SumoringerWilli im Sonnenblumenfeld in BayernWilli mit Sumoringer Thorsten Scheibler in TokioWilli ratlos in Tokio

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2008
Genre: Dokumentation
Länge: 78 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 05.03.2009
Regie: Arne Sinnwell
Darsteller: Willi Weitzel, Jan-Olaf Meynecke, Nico Blüthgen
Verleih: MFA Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.