Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Natale in Crociera - OV - Kinoplakat
Natale in Crociera - OV - Kinoplakat
© Azur Film

Zum Video: Natale in Crociera

Natale in Crociera (2007)

Italienische Komödie (in Originalversion) um romantische Irrungen und Wirrungen rund um eine Karibik-Kreuzfahrt : Paolo freut sich auf einige sonnige Tage auf einer Kreuzfahrt mit seiner Geliebten, da kommt ihm sein von Liebeskummer geplagter Schwager in die Quere. Derweil werden zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und sich nicht besonders gut ausstehen können, als Trauzeugen auf eine Kreuzfahrt geladenUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.6 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Paolo (Christian de Sica) hat sich vorgenommen, seine Frau Francesca (Nancy Brilli) und seinen Sohn in den kommenden Weihnachtsferien in die Berge zu schicken mit dem Hintergedanken, sich in dieser Zeit seiner Geliebten Magda (Aida Yespica) widmen zu können. Seine Pläne scheinen sich jedoch in Luft aufzulösen, als sein Schwager Felice (Alessandro Siani), von seiner Verlobten verlassen, am Boden zerstört ist.

Paolo kombiniert blitzschnell und sieht in den Problemen seines Schwagers die per­fekte Lösung für sich und seine Pläne. Er bietet ihm an, ihn von seinem Liebes­kummer abzulenken und gemeinsam die Weihnachtsferien zu verbringen. Tatsächlich plant er jedoch, ihn bei der ersten Gelegenheit seinem Schicksal zu über­lassen, um mit seiner Geliebten sonnige Tage auf einer Kreuzfahrt in der Karibik zu genießen.

Gleichzeitig treffen zwei Menschen, welche unterschiedlicher nicht sein könnten aufeinander: Michela (Michelle Hunziker) eine extrovertierte, tierliebende junge Frau und Luigi (Fabio de Luigi), überzeugter Junggeselle und Autor des Buches mit dem Titel: „Single sein ist schön!“. Nach einer Serie von ungewollten Begegnun­gen wünscht sich jeder, den anderen nie mehr sehen zu müssen - aber das Schicksal will es anders, denn beide werden als Treuzeugen zu einer Hochzeit auf einem Kreuzfahrtschiff auf dem Weg in die Karibik eingeladen...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien
Jahr: 2007
Genre: Komödie
Länge: 110 Minuten
Kinostart: 20.12.2007
Regie: Neri Parenti
Darsteller: Alessandro Siani, Christian De Sica, Fabio DeLuigi
Verleih: Azur Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.