Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Eine Hochzeit und andere Kuriositäten

Eine Hochzeit und andere Kuriositäten (2004)

Wesele

Polnische Komödie: Wojnar, ein reicher Bürger aus der Provinz, richtet seiner Tochter ein üppiges Hochzeitsfest aus, mit dem sein Wohlstand demonstriert werden soll. Doch die Braut trifft auf der Feier ihren Ex-Freund - und erkennt, dass sie ihn immer noch liebtUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.2 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Wojnar (Marian Dziędziel), ein reicher Bürger aus der Provinz, richtet seiner Tochter ein üppiges Hochzeitsfest aus. Im Einklang mit der „polnischen Tradition“ wird die Feier zur
öffentlichen Demonstration des Wohlstands.
Als die Festlichkeit im vollen Gang ist, erblickt die Braut (Tamara Arciuch) ihren ehemaligen Freund (Maciej Stuhr), der als Kameramann unter den Hochzeitsgästen auftaucht. Sie liebt ihn noch immer.
Das vom Brautvater festgelegte Szenario der Hochzeitsfeier entzieht sich immer mehr seiner Kontrolle. Das Streben, sich von der besten Seite zu zeigen, endet in einer Katastrophe der besonderen Art.

Bildergalerie zum Film

Geschäfte bei der HochzeitStreit am AutoDer Vater und die Braut

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Polen
Jahr: 2004
Genre: Drama, Komödie
Länge: 109 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 01.05.2008
Regie: Wojtek Smarzowski
Darsteller: Iwona Bielska, Tamara Arciuch-Szyc, Marian Dziędziel
Verleih: Filmlichter

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.