Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Meine Mütter - Spurensuche in Riga
Meine Mütter - Spurensuche in Riga
© Basis-Film Verleih Berlin

Zum Video: Meine Mütter - Spurensuche in Riga

Meine Mütter - Spurensuche in Riga (2007)

Rosa von Praunheim stellt Nachforschungen über seine Herkunft an: "lch bin am 25. November 1942 in Riga, Lettland geboren und als Holger Mischwitzky in der BRD aufgewachsen. lm Jahre 2000 offenbarte mir meine damals 94 jährigen Mutter, dass ich nicht ihr Sohn sei. Sie hätte mich in Riga während der deutschen Besatzung in einem Kinderheim gefunden. Mehr sagte sie nicht."
Rosa von Praunheim
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.4 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


"Ich bin am 25. November 1942 in Riga, Lettland geboren und als Holger Mischwitzky in der Bundesrepublik Deutschland aufgewachsen. Im Jahre 2000 offenbarte mir meine damals 94-jährigen Mutter, dass ich nicht ihr Sohn sei. Sie hätte mich in Riga während der deutschen Besatzung in einem Kinderheim gefunden. Mehr sagte sie nicht.
Die Spurensuche nach meinen beiden Müttern in Riga ist meine persönliche Geschichte. Im Jahr 2003 verstarb meine Mutter. Zuerst wollte ich nicht nach meiner leiblichen Mutter forschen, da ich eine liebevolle und tolerante Mutter gehabt hatte. Erst später erwachte meine Neugier. Doch ohne meinen richtigen Familiennamen schien die Suche zwecklos. Durch einen lettischen Journalisten fand ich Agnese Luse, die im Staatlichen Archiv Lettlands Erstaunliches herausfand. Ebenso erstaunlich war es, dass ich in Berlin tatsächlich meine richtige Geburtsurkunde fand. Darin stand, dass ich 1942 im Zentralgefängnis in Riga zur Welt gekommen war.
Die Suche nach meiner richtigen Mutter beginnt. Werde ich sie oder ihre Familie finden? Kann ich etwas über meinen Vater herausfinden? Ich entschliesse mich nach 63 Jahren, nach Riga zu fliegen und mich selbst auf die Spuren meiner beiden Mütter zu machen.
Diese Suche ist ein Stück deutscher und lettischer Zeitgeschichte."

Rosa von Praunheim

Bildergalerie zum Film

Meine Mütter - Spurensuche in RigaMeine Mütter - Spurensuche in RigaMeine Mütter - Spurensuche in RigaMeine Mütter - Spurensuche in Riga

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2007
Genre: Dokumentation
Länge: 87 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 28.02.2008
Regie: Rosa von Praunheim
Darsteller: Rosa von Praunheim
Verleih: Basis-Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.