Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Hidden Heart

Hidden Heart (2008)

Porträt: Kapstadt, 3. Dezember 1967 – In dieser Nacht wurde das erste menschliche Herz von Dr. Christian Barnard (1922-2001) erfolgreich von einem Menschen zum anderen verpflanzt. Barnard erlebte einen kometenhaften Aufstieg in die Welt des Glamours und Jet Sets, wie kein anderer Arzt jemals zuvor oder danachUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Name Christian Barnard steht für die weltweit erste gelungene Herztransplantation an einem Menschen. Viele wissen, dass der Arzt aus Südafrika stammte und in Jetset-Kreisen verkehrte.
Doch was die Meisten nicht wissen: Der weiße Südafrikaner Barnard hat die Erfolgsgeschichte der Herztransplantation von 1967 nicht allein geschrieben. Zum Gelingen der damals sensationellen Operation hat unter anderem auch ein schwarzer Südafrikaner maßgeblich beigetragen: Hamilton Naki. Er war ein Mann mit nur sechs Jahren Schulbildung, der sich vom Gärtner zum begabten Chirurgieassistenten hinaufgearbeitet hat. Erst nach Barnards Tod wurde Naki entdeckt und zu einer Leitfigur im neuen Südafrika.
2003, zwei Jahre bevor er starb, erhielt Naki den Ehrendoktor der Universität Kapstadt und ihm wurde das südafrikanische Verdienstkreuz verliehen.

Dieser Film soll die Geschichte der beiden Männer, die im System der Apartheid diametral verschiedene Chancen hatten, erzählen. Dank Barnards Berühmtheit und weil die Herztransplantation als Meilenstein in die Geschichte der Wissenschaft und Medizin einging, wirkt das Leben der beiden Männer als Parabel. Es ist eine archetypische Erzählung von Ungerechtigkeit und von schließlicher Genugtuung. Der Film ermöglicht es, die Zeit der Apartheid aus gebührendem Abstand nochmals zu beleuchten, entlang der Lebenslinien zweier hochinteressanter Charaktere.

Bildergalerie zum Film

Hidden HeartHidden HeartHidden HeartHidden Heart

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Schweiz
Jahr: 2008
Genre: Dokumentation
Länge: 97 Minuten
Kinostart: 23.10.2008
Regie: Cristina Karrer, Werner Schweizer
Verleih: Real Fiction

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.