VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Knowing - Die Zukunft endet jetzt

Knowing - Die Zukunft endet jetzt (2009)

Knowing

Nach "I Robot" widmen sich Regisseur Alex Proyas und Kameramann Simon Duggan erneut einem geheimnisvollen visionären Thema. Für die Hauptrollen konnten Nicolas Cage ("Das Vermächtnis des geheimen Buches") und Rose Byrne ("Troja") gewonnen werdenUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.9 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 14 Besucher eine Bewertung abgegeben.


1959 in Lexington, Massachusetts: Schüler einer Klasse beschreiben in einem Experiment ihre jeweilige Vision der Zukunft und lagern die Unterlagen in einer Zeitkapsel vor der Schule ein. Fünfzig Jahre später wird diese geöffnet und die Notizen und Zeichnungen von damals werden an die jetzigen Schüler ausgehändigt. Ted Myles’ (Nicolas Cage) Sohn Caleb (Chandler Canterbury) bekommt ein mysteriöses Blatt Papier, auf dem sich eine scheinbar unkoordinierte Aneinanderreihung von Zahlenkolonnen befindet. Was steckt hinter den Zahlen? Myles findet heraus, dass ein Teil der Zahlen in Zusammenhang mit tragischen Unfällen und Katastrophen mit globalem Ausmaß in der Vergangenheit steht. Einige bezeichnen bestimmte Daten oder die Anzahl der menschlichen Opfer. Ein weiterer Teil der Zahlenfolge scheint auf Ereignisse in der Zukunft hinzuweisen. Gibt es eine Chance, diesen Code zu knacken und die kommenden Geschehnisse zu beeinflussen?

Bildergalerie zum Film

KnowingTed Myles (NICOLAS CAGE) und Diana Whelan (ROSE...eckt.Ted Myles (NICOLAS CAGE) am Unfallort der...oing.anik in New York angesichts des bevorstehenden...owingRegisseur Alex ProyasAbby (Lara Robinson) und Caleb (Chandler Canterbury)

FilmkritikKritik anzeigen

Nicolas Cage ist geradezu für außergewöhnliche Tops und Flops bekannt. Er ist Oscar-prämiert für "Leaving Las Vegas", hat mit "8 mm" und "The Rock" Genreklassiker geschaffen und wagte sich unter der Regie von Martin Scorsese mit "Bringing Out the Dead" in ähnliche Gefilde wie Robert de Niro mit "Taxi Driver" vor. Allerdings lieferte Cage, nebst [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2009
Genre: Thriller, Drama, Science Fiction
Länge: 115 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 09.04.2009
Regie: Alex Proyas
Darsteller: Nicolas Cage als John Koestler, Chandler Canterbury als Caleb Koestler, Rose Byrne als Diana
Verleih: Concorde

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
Nicolas Cage im Mittelalter:
"Season of the Witch"





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.