VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder
Zum Video: 17 Again

17 Again (2008)

Komödie: Matthew Perry spielt einen Vater, der eines Tages als 17jähriger aufwacht. Sein jüngeres Selbst mimt Zac EfronUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 114 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Abschlussklasse von 1989: Mike O’Donnell (Zac Efron) ist der unbestrittene Star des
Basketballteams seiner High School. College-Scouts sind hinter ihm her, einer glänzenden
Zukunft scheint nichts im Wege zu stehen. Doch dann beschließt er unvermittelt, auf die große Karriere zu verzichten. Denn kurz vor dem alles entscheidenden Spiel erfährt Mike, dass seine Freundin Scarlet schwanger ist. Für ihn kommt es jetzt darauf an, das Richtige zu tun – nämlich sich ohne Wenn und Aber seiner Freundin und dem gemeinsamen Baby zu widmen.

Rund zwanzig Jahre später: Mikes (Matthew Perry) glorreiche Zeiten sind definitiv
vorbei. Die Ehe mit Scarlet (Leslie Mann) ist zerbrochen. Im Job wird er bei einer
Beförderungsrunde übergangen. Seine Teenagerkinder halten ihn für einen Versager. Und zu allem Überfluss ist er auch noch gezwungen, bei seinem besten High-School-Freund Ned (Thomas Lennon) zu wohnen, der es vom Technik-Nerd zum Milliardär gebracht hat.
Doch Mike erhält eine zweite Chance, als er sich auf wundersame Weise in einen 17-
Jährigen zurückverwandelt. Dumm nur, dass er jetzt zwar wie 17 aussieht, aber nach wie vor wie ein Mittdreißiger denkt. Denn das gilt in der Klasse von 2009 als total uncool. Während Mike versucht, die schöne Zeit der Jugend noch einmal zu erleben, läuft er Gefahr, die besten Dinge, die ihm je passiert sind, zu verlieren ...

Bildergalerie zum Film

BURR STEERS, ZAC EFRONZAC EFRON, STERLING KNIGHTZAC EFRONZAC EFRONMATTHEW PERRY, ZAC EFRONZAC EFRON

FilmkritikKritik anzeigen

Noch einmal jung sein und erfahren wie heute; wer hat sich das nicht schon mal gewünscht? Die flotte, aber reichlich seichte Komödie „17 Again“ spielt genau mit diesem Motiv. In der Hauptrolle Zac Efron, Hollywoods begehrtester männlicher Jungstar.Es ist 2009 und Mike O´Donnel blickt auf den Scherbenhaufen seines Lebens zurück: Vor 20 Jahren standen ihm noch alle Türen offen. Er war der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2008
Genre: Komödie
Länge: 102 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 14.05.2009
Regie: Burr Steers
Links: www.17again-derfilm.de
Darsteller: Tiya Sircar, Melissa Ordway, Leslie Mann
Verleih: Warner Bros.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen








Reklame