VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Süden (1988)

Sur

In diesem argentinischen Drama kehrt ein Mann nach fünf Jahren Haft und Folter nach Ende der Militärdiktatur in seine Heimat zurück. Mit fesselnden Bildern versucht der Film von 1988, eine Metapher auf Argentiniens jüngere Vergangenheit zu sein...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ein Mann kehrt zurück: Fünf Jahre lang war Floreal als politischer Häftling in Gefängnissen und Lagern im Süden, in Patagonien. Es ist 1983, das Ende der Militärdiktatur in Argentinien. Floreal wandert ruhelos durch das nächtliche Buenos Aires. Die lange Nacht, die der Film beschreibt, ist das Resumée eines ganzen Lebens: Eine Rückkehr in eine veränderte Stadt, in einen politischen Umbruch, eine frühere Liebesgeschichte, das alte Viertel, die Lokale, Gesichter, Geräusche, der Klang des Bandoneons. Jede Straßenecke erinnert Floreal an Szenen aus der Vergangenheit.

FilmkritikKritik anzeigen

Zu Recht seinerzeit in Cannes mit dem Regiepreis ausgestattet erfährt Solanas Meisterwerk über die Verarbeitung der argentinischen Militärdiktatur eine Wiederaufführung. In der Geschichte des nach fünfjähriger Folterhaft entlassenen Floral, welcher durch die Nacht von seinem toten Freund begleitet wird, sucht Regisseur Solanas die großen Bilder. Ein fließendes Crescendo voller vielschichtiger [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Argentinien, Frankreich
Jahr: 1988
Genre: Drama
Länge: 127 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 05.07.2001
Regie: Fernando E. Solanas
Darsteller: Miguel Ángel Solá, Philippe Léotard, Susu Pecoraro
Verleih: Kairos Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.