Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Putzfraueninsel (1996)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die 25jährige Irma hat es sich in ihrem Leben, das sich zwischen einer Fast-Food-Affäre mit einem verheirateten Psychiater und dem schwungvollen Balalaikaspiel im Schwulenchor der "Rosa Cavaliere" abspielt und gerade zu einer Form amüsierter Langeweile einpendelt, ganz gut eingerichtet. Sie ist chaotisch und ungebunden, will Spaß am Leben. Ihr Alltag, geprägt von kultivierter Desorientierung, verläuft ohne Höhepunkte, aber bequem.
Ihr Lebens- und Selbstwertgefühl ändert sich jedoch gewaltig, als Irma bei ihrem neuen Putzjob in der Villa der Richterin Frau Dr. Schwarz eine grausige Entdeckung macht: In einem schmutzigen, dunklen Kellerloch wird die alte Nelly gefangengehalten, die Schwiegermutter der Hausherrin. Ohne lange über mögliche Konsequenzen zu grübeln,
befreit Irma die alte Frau und bringt sie in ihrer eigenen Wohnung unter. Doch kaum vermag Nelly wieder auf eigenen Beinen zu stehen, da ist die alte Dame nicht mehr zu halten und stellt Irmas Leben gründlich auf den Kopf...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1996
Genre: Komödie
Länge: 98 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 10.10.1996
Regie: Peter Timm
Darsteller: Christine Oesterlein, Dagmar Manzel, Jasmin Tabatabai
Verleih: Senator Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.