VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Michael

Michael (1996)

Wie haben wir uns einen Engel vorzustellen? Blond, keusch und im weißen Gewand - friedlich auf seiner Harfe klimpernd? Mitnichten.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Wie haben wir uns einen Engel vorzustellen? Blond, keusch und im weißen Gewand -friedlich auf seiner Harfe klimpernd? Mitnichten. Der Erzengel Michael ist zwar in himmlischer und durchaus ehrenwerter Mission unterwegs, doch wenn sein majestätisches Flügelpaar ihn schon ins Amerika des 20. Jahrhunderts trägt, dann will er sich auch amüsieren. Das schließt Sinnenfreuden wie Trinken, Rauchen und Naschen ebenso ein wie flotte Tänze, amouröse Eskapaden und zünftige Keilereien.

Diese überraschende Feststellung müssen Frank Quinlan, Dorothy Winters und Huey Driscoll machen. Die drei arbeiten für ein Boulevard-Magazin und sollen Michael von einem Nest in Iowa nach Chicago bringen, wo ein echter Engel mehr als nur eine Schlagzeile wert wäre. Michael kommt bereitwillig mit, bestimmt aber selbst das Reisetempo.

Unterwegs sorgt er mit seinen eigenwilligen und manchmal etwas verrückten Vorlieben immer wieder für Aufregung - und ganz nebenbei gibt er Frank, dem herzlosen Reporter, und Dorothy, der Frau mit gebrochenem Herzen, das Vertrauen in die Liebe zurück...

FilmkritikKritik anzeigen

Nachdem uns vor kurzem Denzel Washington ("Rendezvous mit einem Engel") als Himmelsbote beglückte, darf nun John Travolta auf die Erde herabsteigen. So weit hergeholt ist das gar nicht, zumal wir ja bestens seine überaus religiöse Ader kennen. Und Johnnyboy als Engel Michael ist wahrlich ein sehenswerter Anblick, wenn er morgens mit verkatertem Gesicht und diversen Handgriffen zwischen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1996
Genre: Komödie
Länge: 105 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 20.03.1997
Regie: Nora Ephron
Darsteller: Andie MacDowell, John Travolta, Bob Hoskins
Verleih: Concorde

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.