Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Paris was a Woman (1995)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


PARIS WAS A WOMAN
Nicht virile Genies wie Picasso und Hemingway stehen im Blickpunkt
dieses Films, sondern kreative Frauen wie die Schriftstellerinnen
Colette, Djuna Barnes und Gertrude Stein; die Malerinnen Romaine
Brooks und Marie Laurencin; die Fotografinnen Bernice Abbott und
Gisèle Freund; die Verlegerinnen und Buchhändlerinnen
Sylvia Beach und Adrienne Monnier und schließlich die Journalistin
Janet Flanner.

Der aufwendig recherchierte Dokumentarfilm “Paris Was
a Woman” läßt das Wirken dieser Frauen mit bislang
unveröffentlichtem Filmmaterial, Texten, Zeichnungen und
Anekdoten wieder auferstehen.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien
Jahr: 1995
Genre: Dokumentation
Länge: 75 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 05.12.1996
Regie: Greta Schiller
Darsteller: Sam Steward, Sharl Benstock, Giselle Freund




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.