VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Susi und Strolch

Susi und Strolch (1955)

Lady and the Tramp

Cockerspaniel- Hündin Susi trifft auf den Streuner Strolch, der sie mit nimmt in seine turbulente Welt und mehr als einmal zu ihrem Held wird-doch die beiden bekommen eine menge Steine in den Weg gelegt.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Während sich die behütete Welt der attraktiven Cockerspaniel-Dame Susi verwandelt, weil ihre Menschen ein Baby bekommen, macht sie die Bekanntschaft des abenteuerlustigen Streuners Strolch. Eine Begegnung, aus der schon bald eine blühende Romanze erwachsen soll. Eines Tages verreisen Frauchen und Herrchen. Tante Sara hütet das Baby und zieht ins Haus ein - zusammen mit ihren zwei hinterlistigen Siamkatzen, die umgehend dafür sorgen, daß Susi ein Maulkorb verpaßt wird. Schockiert rennt sie geradewegs drei angriffslustigen Hunden vor die Pfoten und erst in letzter Sekunde wird sie durch den mutig zur Hilfe eilenden Strolch gerettet. Einem abenteuerlichen Nachmittag folgt eine wunderschöne Nacht, in der die beiden einträchtig durch die Straßen spazieren.
Aber schon am nächsten Morgen wird Susi jäh aus ihren romantischen Tagträumen gerissen. Sie landet im Hundezwinger und außerdem erfährt sie von der zweifelhaften Vergangenheit Strolchs, der mehr als nur ein Herz gebrochen hat. Nichts will sie mehr mit ihm zu tun haben, als sie endlich wieder zu Hause ist.
Erst eine dramatische Notsituation bringt die Wendung. Erneut eilt Strolch zur Hilfe und tötet eine Ratte, die es auf das Baby abgesehen hatte. Doch noch ist das Abenteuer nicht vorbei, die Liebenden nicht zusammen, denn Tante Sara hält Strolch für einen gemeingefährlichen Schurken und liefert ihn dem Hundefänger aus...

Bildergalerie zum Film

Susi und StrolchSusi und StrolchSusi und StrolchSusi und StrolchSusi und StrolchSusi und Strolch

FilmkritikKritik anzeigen

Die wundervolle Hundeerzählung "Susi und Strolch" ist der erste animierte Spielfilm, der in CinemaScope gedreht wurde. Die bezaubernde Liebesgeschichte zwischen dem freiheitsliebenden Promenadenmischling Strolch und der entzückenden Hundedame Susi ist sicherlich eines der romantischsten und liebevollsten Disney-Meisterwerke. Zärtliche Begegnungen, dramatische Ereignisse und tragische [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1955
Genre: Animation
Länge: 75 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 03.07.1997
Regie: Clyde Geronimi, Wilfred Jackson
Verleih: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.