VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder
Zum Video: Bulworth

Bulworth (1998)

In den letzten Tagen der Vorwahlkampagnen für die Präsidentenwahl im Jahr 1996 kämpft der amtierende Senator Jay Bulworth um seine Wiederwahl in den US-Senat.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt Besucher eine Bewertung abgegeben.


In den letzten Tagen der Vorwahlkampagnen für die Präsidentenwahl im Jahr 1996 kämpft der amtierende Senator Jay Bulworth um seine Wiederwahl in den US-Senat. Bulworths Leben ist ein Scherbenhaufen: seine Ehe mit Constance besteht nur noch auf dem Papier, seine Quoten sind im Keller. Verzweifelt engagiert er bei dem Kriminellen Vinnie einen Killer, der seinem Leben ein Ende setzen soll. Eine beim korrupten Lobbyisten Crocket abgeschlossene Lebensversicherung wird seiner Tochter die Zukunft sichern. Doch zwei Größen hat der Senator nicht bedacht: die neue Freihet, die seine ultimative Entscheidung ihm beschert - und die intelligente junge Afro-Amerikanerin Nina, die ihm am letzten Wahlkampfwochenende über den Weg läuft und ihn völlig verwirrt.
Die Verbindung zu Nina führt den ehemaligen Liberalen wieder an die Wurzeln seiner politischen Begeisterung zurück: Mit schockierend direkten Raps gelingt es ihm, die Probleme der Bürger in leicht verständliche Sprache zu fassen und so das Vertrauen der Wähler zurückzugewinnen. Mit neu erwachtem Lebenswillen versucht Bulworth, den Auftragsmord an ihm zu verhindern...

FilmkritikKritik anzeigen

Der rappende Maßanzug

Senator Bulworth steht mitten in seiner Kampagne zur Wiederwahl in Kalifornien. Zeitgleich streitet Bill Clinton mit Bob Dole um das Weiße Haus. Obwohl Bulworth die Partei des alten (und bald auch neuen) Präsidenten teilt, steht er für eine weitaus konservativere politische Linie ein: Weniger Sozialabgaben, mehr Kommerz.

'Bulworth' startet mit [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1998
Genre: Drama
Länge: 108 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 15.07.1999
Regie: Warren Beatty
Darsteller: Christine Baranski, Paul Sorvino, Warren Beatty

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Trailer
Trailer







Reklame