Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Daheim sterben die Leut

Daheim sterben die Leut (1984)

Bitterböse Satire von Leo Hiemer: Ein sturer Bauer wehrt sich mit Hilfe eines Gesundbeters gegen die neue Fernwasserleitung...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ein "neues Wasser" soll es bald geben im Dorf, jedenfalls wenn es nach dem Landrat geht. Bauer Allgeier aber hat sein eigenes Wasser. Er will nix wissen von einer Fernwasserleitung und greift zur Mistgabel. Der wehrhafte Landwirt schaltet einen Gesundbeter ein, worauf der Landrat prompt von einem gräßlichen Harndrang befallen wird. Und wenn Stadtfrau und Bauernbub miteinander nächtigen, scheint sogar der Teufel seine Hand im Spiel zu haben... Am Schluss ist nichts mehr wie es war und das Ende der Tradition gekommen.

Bildergalerie zum Film

Daheim sterben die LeutDaheim sterben die Leut DVD-CoverDaheim sterben die Leut DVD-Cover

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1984
Genre: Satire
Länge: 97 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 10.10.1985
Regie: Klaus Gietinger, Leo Hiemer
Darsteller: Walter Nuber, Luise Zodel, Josef Lau
Verleih: absolut MEDIEN

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.