Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Zé - Heilung in den unsichtbaren Welten (2001)

Ein Deutscher droht zu erblinden und sucht, nachdem ihm weder Spezialisten noch Heilkundige helfen konnten, Heilung in Brasilien...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ein Deutscher droht zu erblinden und sucht, nachdem ihm weder Spezialisten noch Heilkundige helfen konnten, Heilung in Brasilien. Bald begreift er, dass es bei dieser Reise nicht nur um physische Heilung geht, sondern um einen kompletten Umwandlungsprozess, der seine Wahrnehmung von Grund auf verändern wird. Als Psychotherapeut hat Sebastian Elsaesser Erfahrung mit Menschen an der Grenze zum Wahnsinn. In Brasilien erlebt er Heilungen, die im deutschen Gesundheitswesen genauso undenkbar sind wie in der sanften Naturmedizin, so wie wir sie gemeinhin kennen.
Über einen Zeitraum von sieben Jahren gedreht, soll gezeigt werden, wie sich "Geistwesen" - die Seelen von Verstorbenen - vorübergehend in einfachen Menschen verkörpern und durch diese Medien, die sich in Trance befinden, "hindurch" behandeln. In Brasilien mit seiner Mischung aus indianischer, afrikanischer und europäischer Kultur, mit der tiefen Emotionalität seiner Bewohner und der Verbindung zu den Toten und beseelt geistigen Welten, gehören Geistheiler zum täglichen Leben. Oft unentgeltlich arbeitend, haben sie großen Zulauf.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Schweiz, Brasilien
Jahr: 2001
Länge: 90 Minuten
Kinostart: 22.01.2004
Regie: Kamal Musale, Sebastian Elsaesser
Verleih: Filmwelt




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.