Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Islandfalken (2002)

Falcons

Simon will in Island sterben, trifft dort jedoch auf seine Tochter, rettet sie aus einer brenzligen Lage und flieht mit ihr nach Hamburg...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Simon (Keith Carradine), der im Leben schon zu viele Schläge einstecken musste, kehrt ins Land seiner Vorfahren zurück: Nach Island. Dort will er sterben. Er trifft jedoch auf Dúa (Margrét Vilhjálmsdóttir), von der er glaubt, dass sie seine Tochter sein könnte. Er rettet sie aus einer brenzligen gesetzlichen Lage und sie fliehen gemeinsam nach Hamburg - im Gepäck einen echten isländischen Falken, den sie einschmuggeln, um ihn an einen reichen Araber zu verkaufen. Superidee - bis sie's versuchen...

Bildergalerie zum Film

IslandfalkenIslandfalken

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Island
Jahr: 2002
Genre: Drama
Länge: 94 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 04.09.2003
Regie: Fridrik Thor Fridriksson
Darsteller: Pétur Ólafsson, Hark Bohm, Randver Thorláksson
Verleih: Ventura Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.