VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Bangkok Dangerous

Bangkok Dangerous (1999)

Der taubstumme Kong (Pavarit Mongolpisit) wurde als Kind wegen seiner Behinderung oft gehänselt. Das trieb ihn früh dazu, Schießen zu lernen, um sich an der Welt zu rächen und wird zum gefürchteten Killer...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der taubstumme Kong (Pavarit Mongolpisit) wurde als Kind wegen seiner Behinderung oft gehänselt. Das trieb ihn früh dazu, Schießen zu lernen, um sich an der Welt zu rächen und letztendlich zu dem zu werden, was er heute ist ­ einer der gefürchtetsten und eiskaltesten Killer von Bangkok. Seine einzigen Freunde, Aom (Patharawarin Timkul) und Jo (Pisek Intrakanchit), arbeiten mit ihm zusammen. Kong lebt in einer düsteren und kalten Welt als professioneller Killer. Und nur so kennt er das Leben, bis die zierliche Apothekerin Fon (Premsinee Ratanasopha) ihm Wärme und Zärtlichkeit entgegenbringt ­ all das, was er nie kennen gelernt hatte. Das könnte seine Rettung sein ­ aber genauso gut auch sein Tod ... BANGKOK DANGEROUS ist ein realistischer und mitreißender Thriller: Rasant im Tempo, blutig und spannend inszeniert. Mit gelungenen Schnitt-Techniken bietet er ein Feuerwerk an hervorragenden Effekten. Das Werk der Brüder Pang ("The Eye") zeigt die düsteren Seiten von Bangkok ­ und dass selbst in den dunkelsten Existenzen immer noch ein letzter Funken Hoffnung glüht. Mit seinen wilden Hetzjagden und Schießereien, großartiger Action und Intensität ist BANGKOK DANGEROUS ein echter Killer!

FilmkritikKritik anzeigen

Die Geschichte erschliesst sich step by step. Experimentelle Kameraeinstellungen und Farben fesseln den Zuschauer, der durch immer neue Aktionen, Umschwünge und Gewaltakte überrascht wird. Wer ist wer? Wer verfolgt wen? Und vor allem: wer überlebt im ganzen Gemetzel von Rache, Auftragsmord und Liebe? Gibt es einen Ausweg? Gibt es IMMER einen Ausweg? Oder war es diesmal eine Sackgasse?

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Thailand
Jahr: 1999
Genre: Thriller
Länge: 101 Minuten
FSK: 18
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Oxide Pang, Danny Pang
Darsteller: Patharawarin Timkul, Pisek Intrakanchit, Pawalit Mongkolpisit

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.