Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Küss mich Frosch (2000)

Anna sehnt sich nicht unbedingt nach einem Märchenprinzen, als ihr kleiner Bruder eines Tages einen gefangenen Frosch mit nach Hause bringt...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Anna sehnt sich nicht unbedingt nach einem Märchenprinzen, als ihr kleiner Bruder eines Tages einen gefangenen Frosch mit nach Hause bringt. Bevor er dem kleinen Quaker den Garaus macht, rettet ihn Anna. In ihrem Zimmer fällt ihr das Märchen vom Froschkönig ein, und sie gibt ihm einen Kuss. Das Unglaubliche geschieht: der Frosch verwandelt sich in einen Prinzen. Genauer gesagt: in Dietbert von Tümpelberg. Dietbert war der Jüngste von vier Brüdern und - so erklärt er es der immer noch völlig verblüfften Anna - zu seiner Zeit war es üblich, dass der erste Sohn den Titel erbte, der zweite Soldat, der dritte Priester und der vierte verhext wurde. Anna hat plötzlich jede Menge praktischer Probleme zu lösen, die ein 1000jähriger Froschprinz mit sich bringt...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2000
Länge: 80 Minuten
FSK: 8
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Dagmar Hirtz
Darsteller: Anja Knauer, Rufus Beck




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.