Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Charlie Chaplin Vol. 8: Der Abenteurer; My Tribute Teil 2 (1915)

Charlie Chaplin - Vol. 8

Slapstick-Kurzfilm von und mit Charlie Chaplin aus dem Jahr 1915, sowie Teil 2 der Charlie Chaplin-Dokumentation mit Aufnahmen aus dem Privatarchiv, zusammengestellt von Kiera und Eugene Chaplin...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Abenteurer:
Charlie wird nach seiner Flucht aus dem Gefängnis von der Polizei gejagt. Während dessen rettet er eine Frau, deren Mutter sowie den unfähigen Ehemann vor dem Ertrinken. Zum Dank wird er zu ihrer Party eingeladen. Dort amüsiert er sich mit der schönen, nichts ahnenden Gastgeberin, bis ihr eifersüchtiger ehemann aus der Zeitung erfährt, dass Charlie ein gesuchter Häftling ist. My Tribute:
Mit "My Tribute" ist Kiera und Eugene Chaplin eine einzigartige, einfühlsame und intime Dokumentation über Charlie Chaplin, anlässlich seines 25. Todestages am 25. Dezember 2002, gelungen. Unter anderem sprechen die Enkeltochter und der Sohn von Charlie Chaplin über Meisterwerke wie The Tramp, The Immigrant, The Kid, The Gold Rush, The Circus, City Lights, Modern Times, The Great Dictator, Mr. Verdoux, Limelight, A King in New York und seinen letzten Film A Countess from Hong Kong. kiera Chaplin schildert eindrucksvoll das Leben ihres Großvaters, seine Kunst, seine Arbeit und seine wichtigsten und größten Filme, deren Ausschnitte in diesem Zusammenhang nochmals zu sehen sind. Sie spricht nicht nur über die Parallelen zwischen Charlies Leben und seinen Filmen, über Charlie den Macher, den Produzenten und Musiker, sondern gewährt auch Einblicke in das private Leben des Sir Charlie Chaplin mit Hilfe nie zuvor ausgestrahlten privaten Videos, gedreht von Oona Chaplin.Eugen Chaplin, sein erster Sohn mit Oona Chaplin, spricht über seine Kindheit, seine Eltern, Geschwister und was es heißt, Teil der Familie Chaplin zu sein.

Bildergalerie zum Film

Charlie Chaplin - Vol. 8

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1915
Länge: 53 Minuten
FSK: 6
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Charlie Chaplin
Darsteller: Edna Purviance, Eric Campbell, Charlie Chaplin




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.