Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Heinz und Fred

Heinz und Fred (2007)

Deutsche Doku, die ein ungewöhnliches Vater-Sohn Gespann über ein Jahr begleitet: Vater Heinz und sein Sohn Fred bauen gemeinsam tagein, tagaus allerlei Maschinen aus Schrott - einfach so, ohne Auftrag oder ein VerwendungszielUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.2 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 42 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Heinz und Fred, Vater (70) und Sohn (25), leben unter einem Dach im kleinen Ahlsdorf, mitten in Deutschland. Sie sind unzertrennlich und bewohnen ein riesiges Reich aus Stahl und Schrott, gleich einem Märchenland weit ab von der Zivilisation. Hunderte von uralten und kauptten Maschinen haben sie restauriert. Betritt man ihr Reich und wird von ihnen durch die vielen kleinen und großen Schuppen geführt, kommt man sich vor wie auf einem riesigen Schrottplatz. Traktoren, Kräne, Bagger, Flugzeuge, Schiffe. Überall liegen die Zeichen vergangener Arbeit.
Doch in allen Einzelheiten schlummern neue Ideen, neue Aufgaben. Heinz und Fred erwecken die Schrauben, die Kabel, die Bleche zu neuem Leben. Sie arbeiten ohne Auftrag und ohne Absicht der Verwendung. Sie stehen jeden Morgen um sechs gemeinsam auf uhnd gehen abends, nach einem Tag harter Arbeit früh zu Bett. Es gibt viel zu tun.

Bildergalerie zum Film

Heinz und Fred'Heinz und Fred'

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2007
Genre: Dokumentation
Länge: 82 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 27.11.2008
Regie: Mario Schneider
Darsteller: Heinz Reichwald, Fred Reichwald
Verleih: 42film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.