Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Mr. Nice

Mr. Nice (2010)

US-Biopic-Komödie nach der Autobiographie von Howard Marks, einem der bekanntesten Drogenschmuggler Großbritanniens: Eigentlich will Oxford-Zögling Howard Marks Lehrer werden - doch als er vertretungsweise eine Ladung Drogen quer durch Europa kutschiert, findet er Gefallen am Schmugglergeschäft...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.4 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 13 Besucher eine Bewertung abgegeben.


43 Decknamen, 89 Telefonanschlüsse, 25 Firmen, Kontakte zu Mafia und Geheimdiensten und über eine Million verkaufte Bücher: kaum einer spielte mit dem Feuer des Verbrechens so ungeniert wie der Mann, der einst mit Hilfe der IRA und des britischen Geheimdienstes den Drogenhandel globalisierte.
Howard Marks war hochbegabter Oxfordzögling, bevor er sich zum internationalen Drogenboss entwickelte, zum charmanten Staatsfeind und Herrscher über die Titelseiten. Alles begann in den 70er Jahren, als der Joint Symbol einer besseren Welt war: Howard will Lehrer werden, bis er Vertretungsweise mit einer Ladung Drogen quer durch Europa rast – ein buchstäblich bewusstseinserweiternder Trip!
Kurz darauf erobert sich Howard mit Hilfe eines IRA-Anführers den amerikanischen Markt und wird als Agent des MI6 angeworben – sehr zum Verdruss der internationalen Drogenpolizei. Vor den Augen der Weltöffentlichkeit hält MR. NICE ein ganzes Justizsystem zum Narren, ist mal unberechenbarer Geheimagent, mal schäbiger Geldwäscher, und genießt ein Leben zwischen Cannabis, Cadillacs und viel viel Cash. Howard bleibt nicht zu fassen, wird zum Helden der Legalisierungsbewegung. Aber Craig Lovato von der US-Drogenbehörde hat genug von dem Katz-und-Maus-Spiel. Er setzt alles daran, den begnadeten Trickser endlich dingfest zu machen. Doch der bleibt vor allem eins: Verbrecher – und stolz darauf.

Bildergalerie zum Film

Mr. NiceMr. Nice - Rhys IfansRhys Ifans in 'Mr. Nice'Mr. Nice - Chlo  Sevigny, Rhys IfansMr. Nice - Rhys Ifans, Chlo  SevignyMr. Nice - David Thewlis, Rhys Ifans

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2010
Genre: Komödie, Biopic
Länge: 121 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 23.06.2011
Darsteller: Kal Weber, David Thewlis, Daniel Faraldo
Verleih: Koch Media

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.