Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Lorenz im Land der Lügner (1996)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Lorenz, ein unternehmungslustiger Junge, entdeckt mit seinem Floß eine Insel voller Merkwürdigkeiten: die königliche Jagdgesellschaft sitzt rücklings zu Pferde. Die Katzen bellen, die Hunde miauen. Schon beim Bezahlen mit echten Goldmünzen, statt mit Falschgeld, macht sich Lorenz verdächtig. Ein Spitzel ist ihm von nun an auf den Fersen.
Zum Glück findet Lorenz jedoch Freunde, die ihm helfen: den gezeichneten Kater Hinze, den Lorenz durch zauberkräftige Pusten lebendig gemacht hat, den nur im Laufschritt hin- und herjagenden Lumpensammler, die mutige Tante Martha, die ihrer Katzenschar immer wieder das Miauen beizubringen versucht, vor allem aber deren kratzbürstige Nichte Elise, in die sich Lorenz auf den ersten Blick verliebt. Nach manch seltsamem Abenteuer lösen
sie gemeinsam das Geheimnis der Landes-Lügensprache und des herrschenden Trios, bestehend aus dem vom Meer träumenden, braun gelockten König, dem goldgierigen Minister und dem unentwegt fressenden Hauptmann.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Luxemburg
Jahr: 1996
Genre: Kinderfilm
Länge: 85 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 10.04.1997
Regie: Jürgen Brauer
Darsteller: Rolf Hoppe, Mechthild Hönmann, Marianne Sägebrecht
Verleih: Flax Film,




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.