VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Three Seasons

Three Seasons (1999)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Sechs Menschen finden sich im Saigon der Nachkriegszeit wieder - in einem neuen, vom westlichen Fortschritt geprägten Vietnam, in dem sie sich nunmehr wie Fremde vorkommen.
Während die alte schöne Stadt Saigon in der Flut der Neonlichter, Coca-Cola-Reklamen, Plastik-Blumen und anderer Symbole westlicher "Neo-Kolonisation" untergeht, treffen die Schicksale dieser Menschen zusammen; und ihre Geschichten verschmelzen, erblühen in dieser fruchtbaren Erde zu einer Lotus-Blüte: Die junge Kien An erhält den Auftrag, weiße Lotusblumen für den ehrwürdigen Meister Dao zu pflücken. Während sie pflückt, zieht ihr Gesang nicht nur die Aufmerksamkeit der eifersüchtigen älteren Arbeiterinnen auf sich, sondern auch die Aufmerksamkeit des Meisters selbst. Der ehemals gutaussehende Dichter, der sein Gesicht aufgrund eines Lebra-Befalls vor Scham versteckt, lebt zurückgezogen in seinem dunklen Tempel. Keine der Frauen, die für ihn Blumen pflücken, hat ihn jemals zu sehen bekommen.
Doch als Dao Kien An jenes Lied vortragen hört, das er aus seinen Kinder-Tagen her kennt, beginnt er wieder zu Schreiben, und gewinnt mit seiner Poesie das Herz der jungen Frau...
Im Zentrum der Stadt treffen währenddessen die verlorenen Herzen von dem Fahrradfahrer Hai und der jungen Prostituierten Lan zusammen.

Bildergalerie zum Film

Three SeasonsThree SeasonsThree SeasonsThree SeasonsThree SeasonsThree Seasons

FilmkritikKritik anzeigen

Momentaufnahmen aus dem heutigen Vietnam: Eine junge Frau (Nguyen Ngoc Hiep) freundet sich mit einem leprakranken Dichter an. Ein Rikschafahrer himmelt eine Hure (Zoe Bui) an. Und ein Besucher aus Amerika (Harvey Keitel), der im Krieg ein Kind zurückgelassen hat, kehrt auf der Suche nach der Tochter nach Saigon zurück. In seinem Kinofilmdebüt ''Three Seasons'' wirft der in den USA [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Vietnam, USA
Jahr: 1999
Genre: Drama
Länge: 113 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 27.04.2000
Regie: Tony Bui
Darsteller: Don Duong, Manh Cuong Tran, Harvey Keitel
Verleih: Arthaus

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.