VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Wenn der Postmann gar nicht klingelt
Wenn der Postmann gar nicht klingelt

Wenn der Postmann gar nicht klingelt (1996)

Budbringeren

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Diese etwas andere, um nicht zu sagen groteske, Liebesgeschichte aus Norwegen erzählt von einem Briefträger namens Roy (Robert Skjaerstad) in Oslo, der aus einer Laune heraus die Wohnung einer tauben Frau (Andrine Saether) betritt und dort auf ihrem Anrufbeantworter eine Nachricht von einem gewissen Georg (Per Egil Aske) mithört, aus der hervorgeht, daß die Frau möglicherweise in ein Verbrechen verstrickt ist. Roy, der von der Frau betört ist, sich aber trotzdem auf Distanz hält, folgt ihr heimlich zu einem mysteriösen Treffen mit diesem George. Während einer Reihe von zufälligen Zusammentreffen, versucht er sie vor diesem Georg zu beschützen, übernimmt dabei jedoch immer mehr die psychotischen Sichtweisen dieses Schurken.

Bildergalerie zum Film

Wenn der Postmann gar nicht klingelt

FilmkritikKritik anzeigen

Ein Film endet im nächtlichen Oslo. Nur wenige Lichter brennen noch in den Wohnanlagen, auf einer nach rechts abknickenden Straße ist kein Fahrzeug mehr unterwegs. Nur eine Laterne erhellt den regennassen Teer. Eine Frau läuft mitten auf der Straße, entfernt sich. In kurzem Abstand folgt ihr ein Mann. Beide haben sich anscheinend nichts mehr zu sagen. Noch wenige Augenblicke vorher fragte sie [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Norwegen
Jahr: 1996
Genre: Satire
Länge: 79 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 16.04.1998
Regie: Pal Sletaune
Darsteller: Robert Skjærstad als Roy Amundsen, Andrine Sæther als Line Groberg, Per Egil Aske als Georg Rheinhardsen
Verleih: Jugendfilm




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.