Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder

Goldjunge

'The King's Speech' glänzt bei den BAFTA-Awards

'The King's Speech' räumte gestern Abend in London sieben BAFTA-Awards ab, Hauptdarsteller Colin Firth wurde zum besten Darsteller ernannt.

'The King's Speech' räumte sieben BAFTAs ab. Die 'British Academy of Film and Television Arts' (BAFTA) hielt gestern Abend in London die Verleihung des wichtigsten englischen Filmpreises ab. Ort des Geschehens war das Royal Opera House in Covent Garden. 'The King's Speech' wurde nicht nur zum besten Film gekürt, Hauptdarsteller Colin Firth gewann auch den Titel des besten Schauspielers.
Bei seiner Dankesrede erinnerte sich der Star scherzend an das erste Zusammentreffen mit Tom Hopper, dem Regisseur von 'The King's Speech': "Ich musste [für das Treffen] eine sehr unangenehme medizinische Untersuchung absagen. Ich kann mit Glück behaupten, dass das Meeting nicht so schrecklich war, wie es die Untersuchung gewesen wäre, aber im Laufe der Zeit stellte sich heraus, dass Toms Arbeitsmethoden genauso sorgfältig und invasiv sind, wie die meines Arztes."
Doch um nichts in der Welt hätte sich der Brite diesen Film entgehen lassen wollen - zu Recht: "Wenn man das Ergebnis sieht, bin ich Tom genauso dankbar, wie ich es meinem Doktor bin", ergänzte Firth lachend. Insgesamt schlug 'The King's Speech' siebenmal zu, gewann unter anderem bestes Drehbuch und beste Nebendarstellerin (Helena Bonham Carter). Hollywood-Beauty Natalie Portman wurde für ihre Rolle in 'Black Swan' als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. Beste Regie gewann David Fincher für 'The Social Network'.

Die wichtigsten Gewinner der BAFTA-Awards 2011:
Bester Film: The King's Speech
Beste Regie: David Fincher, The Social Network
Bestes Original-Drehbuch: The King's Speech, David Seidler
Bester Animationsfilm: Toy Story 3 (3D), Lee Unkrich
Bester Schauspieler: Colin Firth, The Social Network Beste Schauspielerin: Natalie Portman, Black Swan
Bester Nebendarsteller: Geoffrey Rush, The Social Network Beste Nebendarstellerin: Helena Bonham Carter, The Social Network





Reklame