Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder
Harrison Ford
Harrison Ford
© BANG Showbiz

Harrison Ford in "Blade Runner 2"

Aber nur in einer Cameorolle

Der Schauspieler wird einen Gastauftritt in der "Blade Runner"-Fortsetzung haben

Nachdem der Schauspieler im Klassiker von 1982 die Hauptrolle besetzte, wird er im geplanten zweiten Teil nun zwar nicht erneut zum Star, darf jedoch einen kleinen Part übernehmen. Regisseur Ridley Scott verrät gegenüber 'The Independent': "Ich glaube nicht, dass Harrison die Hauptrolle spielt. Aber wir werden ihn auf jeden Fall auftauchen lassen. Das wird amüsant."
Während das Original, das auf dem Roman 'Träumen Androiden von elektrischen Schafen?' von Philip K. Dick basierte, sich um den Blade Runner Rick Deckard drehte, soll sich das Sequel auf eine Frau konzentrieren. Dazu verriet der Filmemacher jüngst im Gespräch mit 'The Daily Beast': "Ich hatte erst letzte Woche mein erstes Meeting zur 'Blade Runner'-Fortsetzung. Und wir werden diesmal auf jeden Fall eine Protagonistin in der Hauptrolle haben."
Das Drehbuch schreibt wie schon beim ersten Film Hampton Fancher. Die Produzenten von Alcon Entertainment gaben dazu in einem Statement bekannt: "Dieses neue Projekt ist die perfekte Gelegenheit für Ridley, sich wieder mit Hampton zusammenzutun - ein Projekt, das sogar von ihrer einstigen Zusammenarbeit und einem der größten Klassiker des Kinos inspiriert wurde."





Reklame