Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder
Kylie Minogue
Kylie Minogue
© BANG Showbiz

Auf die Leinwand

Kylie Minogue will als Schauspielerin überzeugen

Kylie Minogue möchte den Menschen beweisen, dass sie eine gute Schauspielerin ist.

Obwohl die australische Popsängerin - die demnächst in 'Holy Motors' von Regisseur Leos Carax zu sehen ist - ihre Karriere eigentlich als Schauspielerin in der australischen Soap 'Nachbarn' begann, weiß sie genau, dass sie die meisten Menschen mittlerweile aufgrund ihrer Musik kennen und es ihnen deshalb immer noch schwerfällt, sie auf der Leinwand ernst zu nehmen.

Ihre neue Rolle gab ihr allerdings das Selbstbewusstsein, um in Zukunft auch weitere Leinwandprojekte in Betracht zu ziehen. "Ich habe eine Menge Arbeit vor mir, damit die Leute aufhören zu denken: 'Oh, was macht Kylie Minogue in einem Film?'", weiß die 44-Jährige im Interview mit 'The Guardian'. "Aber [der Film] gab mir das Gefühl, dass es möglich ist, etwas Schönes und Herausforderndes zu machen und als jemand anderes glaubhaft zu wirken."

Die Entertainerin, die unter anderem auch in 'Moulin Rouge!' die Grüne Fee verkörperte, möchte jetzt gern größere Rollen übernehmen und öfter vor die Kamera treten. "Ich würde definitiv gern mehr schauspielern. Mein Herz sehnt sich danach; es ist solch ein tiefes Verlangen. Seit Jahren warte ich schon darauf, mich wieder damit zu beschäftigen und es ist einfach nicht geschehen oder es ist passiert, aber es war so katastrophal, dass ich dachte: 'Oh, es ist einfach nichts für mich.'"





Reklame