VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder

Franzosen bleiben auf dem "Planet der Affen"

Top Ten Frankreich vom Wochenende 29. August - 2. September

"Der Planet der Affen" blieb an seinem zweiten Wochenende erstaunlich stark an der Spitze der französischen Kino-Charts und wehrte zwei Neulinge souverän ab

"Planet der Affen" steht beim französischen Kinopublikum erstaunlich hoch im Kurs, vom starken Absacken der Zuschauerzahlen am jeweils zweiten Wochenende wie in den Vereinigten Staaten und Großbritannien war am vergangenen Wochenende in unserem Nachbarland nichts zu spüren, der Science Fiction-Film hielt souverän die Spitzenposition. Nach den phantastischen 1,3 Millionen am ersten Wochenende kamen nun immer noch 819 000 Besucher, wobei die Kopienzahl allerdings auch von 742 auf 749 erhöht worden war. Damit blieb der US-Streifen mit Mark Wahlberg nicht nur der mit Abstand meistgesehene, sondern auch meistgezeigte Film des Landes.

Einen guten Start legte "Rush Hour 2" hin, konnte mit seinen 654 000 Zuschauern allerdings nicht an das Ergebnis von "Planet der Affen" heranreichen und wurde nur zweiter Sieger. Die amerikanische Komödie mit Jackie Chan lief in 564 Kinos an.

Die Trikolore wehte endlich auch mal wieder auf dem Treppchen: Mit
534 000 verkauften Karten in 591 Filmtheatern stieg "Absolument Fabuleux" auf dem dritten Rang ein. Die französische Komödie ist die Spielfilmversion einer Fernsehserie.

Der Mega-Erfolg "Die fabelhafte Welt der Amelie" schaffte es, an seinem 18. Wochenende mehr Zuschauer anzulocken als eine Woche zuvor, und konnte somit gegen den Trend um eine Position aufsteigen und das Herausrutschen aus den Top Ten noch mal verhindern.

Zwei US-Werke mussten aus den Top Ten ausscheiden: Die Komödie "Scary Movie 2" fiel erst am sechsten Wochenende aus dem Zehnerkreis und ist mit über zwei Millionen Besuchern ein Erfolg geworden. Der Abenteuerfilm "Kiss the Dragon" mit Jet Li erfüllte seine Erwartungen dagegen nicht ganz, erreichte aber immerhin eine Million Kinogänger und hielt sich bis zum fünften Wochenende unter den erfolgreichsten Zehn.

Angaben beziehen sich auf Zuschauerzahlen
1. (1.) PLANET DER AFFEN 819 000 (2.Wo)
2. (NEU) RUSH HOUR 2 654 000
3. (NEU) ABSOLUMENT FABULEUX 534 000
4. (2.) FINAL FANTASY 159 000 (3.Wo)
5. (3.) JURASSIC PARK 3 157 000 (4.Wo)
6. (4.) CATS AND DOGS 124 000 (3.Wo)
7. (5.) SHREK 113 000 (9.Wo)
8. (6.) LA REPETITION 69 000 (2.Wo)
9. (10.) DIE FABELHAFTE WELT DER... 65 000 (19.Wo)
10. (8.) THE SCORE 59 000 (4.Wo)





Reklame