Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Wie durch ein Wunder - ZAC EFRON
Wie durch ein Wunder - ZAC EFRON
© 2010 Universal Pictures. ALL RIGHTS RESERVED © Diyah Pera

Zac Efron:

Seine Liebste erlaubte Stripclub-Besuch

Zac Efron gesteht, dass er vor seinem Stripclub-Besuch seine Freundin Vanessa Hudgens anrief, um sie von seinem Vorhaben zu unterrichten.

Der 22-jährige Hollywood-Herzensbrecher kreuzte am vergangenen Wochenende mit Freunden in einer New Yorker Stripbar auf und verrät jetzt, dass er seine Freundin Vanessa Hudgens im Voraus über seine Abendplanung ins Bild gesetzt hatte. Das fiel ihm zugegebener Weise aber nicht leicht. "Das Schwerste war, meine Freundin vorher anzurufen. Wie fängt man so ein Gespräch an, ohne sich wie ein Arschloch zu fühlen?", fragt er im Gespräch mit dem US-Talkshow-Moderator Jimmy Kimmel, beteuert aber: "Sie hatte nichts dagegen." Der 'High School Musical'-Star soll gemeinsam mit seinen Begleitern - darunter auch sein Schauspielkollege Corbin Bleu - 2.000 US-Dollar in dem Club gelassen haben. Im Nachhinein gesteht Efron allerdings, dass der Abend nicht so aufregend war, wie er es sich vorgestellt hatte. "Ich bin nicht wirklich die Art von Mann, die sowas regelmäßig macht. Ich habe schon viel von diesen Läden gehört, vor allem durch Rap-Musik. Er sollte eigentlich ziemlich achtbar sein. Ich hatte mir eigentlich vorgestellt, neben T-Pain und Usher auf einer schicken Couch zu sitzen, eine Sonnenbrille zu tragen und Geld regnen zu lassen - und so war es einfach nicht!", beschwert der Mädchenschwarm sich.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.