Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Oscars © A.M.P.A.S.
Oscars
© A.M.P.A.S.

Oscarverleihung 2017

Eins ist schon mal sicher: In diesem Jahr wiederholt sich bei den Academy Awards die #oscarssowhite-Debatte der vergangenen zwei Jahre nicht. Waren damals jeweils unter den 20 nominierten Schauspielerinnen und Schauspielern nur weiße vertreten, ist in diesem Jahr das Motto eher: "Black Is the New Golden". Mit den beiden von Afro-Amerikanern gestalteten Dramen "Moonlight" und "Fences" sind zahlreiche farbige Künstler vertreten, in der Kategorie der Nebendarstellerinnen überwiegen sogar die afro-amerikanischen Aktricen.' Doch so hoch geschätzt "Moonlight" wird, und so viele Preise er schon erhalten hat - der publikumswirksamere und nicht minder grandiose "La La Land" muss nicht allein wegen seines Rekords mit 14 Nominierungen als Favorit auf den ganz großen Preis gelten. Auch die Beschäftigung mit dem Mythos Hollywood und der Rückgriff auf dessen klassische Musicals à la "Singin' in the Rain" dürfte die Mehrheit der rund 7000 wahlberechtigten Mitglieder der Academy of Motion Picture Arts and Sciences beeindrucken. Ausgerechnet die beiden Hauptdarsteller Emma Stone und Ryan Gosling gehören zu den weniger aussichtsreichen Anwärtern auf eine Statuette. Isabelle Huppert für "Elle" und Casey Affleck für "Manchester by the Sea" sind hier die Favoriten.

Für die deutschen Zuschauer heißt es derweil Daumen drücken, denn mit "Toni Erdmann" ist erstmals seit sieben Jahren, als "Das weiße Band" es unter die letzten Fünf schaffte, eine deutsche Produktion für den Oscar als "Bester fremdsprachiger Film" vorgeschlagen. Die Komödie von Maren Ade ist zusammen mit dem iranischen Drama "Forushande" ("Der Handelsvertreter") Favorit auf den Goldjungen. Die 89. Oscar-Verleihung am 26. Februar wird vom Comedian und Talkshow Host Jimmy Kimmel moderiert.

Wie jedes Jahr berichtet die Spielfilm.de-Redaktion in der Nacht zu Montag, den 27. Februar live per Blog von der Preisverleihung.

Bester Film


Beste Regie


Bester Hauptdarsteller


Beste Hauptdarstellerin


Bester Nebendarsteller


Beste Nebendarstellerin


Bestes Originaldrehbuch


Bestes adaptiertes Drehbuch


Bester Animationsfilm


Bester fremdsprachiger Film


Bester animierter Kurzfilm


Bestes Szenenbild


Beste Kamera


Bestes Kostümdesign


Bester Dokumentarfilm


Bester Dokumentar-Kurzfilm


Bester Schnitt


Bester Kurzfilm


Bestes Make-Up


Beste Musik


Bester Song


Bester Tonschnitt


Beste visuelle Effekte


Beste Tongestaltung


Alle News zu den Oscars




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.